• Veranstaltungstermin

    Samstag 18. April 2020

  • Trainingsort

    Kirchheim-Lindorf

  • Trainingstage

    1

  • Fahrtage inkl. An- und Abreise

    1

  • Fahrprofil

    Einsteiger bis Profis

  • Trainingstyp

    Fahrsicherheitstraining Onroad

  • Anzahl maximaler Teilnehmer

    10 Pro Gruppe

  • Preis pro Person

    €99,00

Das Fahrsicherheitstraining

Gerade zu Saisonbeginn im April ist es für jeden Motorradfahrer interessant, sich nach der Winterpause wieder an sein Motorrad zu gewöhnen.

Mit verschiedenen Übungen unter Anleitung erfahrener Instruktoren ist dies bei unserem 1-Tages-Sicherheitstraining auf dem Verkehrsübungsplatz in der Nähe von Kirchheim/Teck möglich. In Verbindung mit einer Menge Fahrspaß und unter gleichgesinnten können auch Fahrmanöver für Gefahrensituationen geübt und vom Profi erklärt werden.

Das Sicherheitstraining bietet jedem die Möglichkeit, sich innerhalb seines Leistungslevels zu steigern und im Laufe des Tages Fortschritte in Fahrzeugbeherrschung und Fahrtechnik zu erreichen.

Die Trainingsinhalte

Unser Sicherheitstraining ist in unterschiedliche Inhalte Aufgeteilt und beinhaltet verschiedene Übungen

  1. Kreisbahn: Hier trainieren wir mit den Teilnehmern die richtige Kurventechnik und können auf einer großen Kreisbahn in einer sozusagen unendlichen Kurve diese Technik verfeinern
  2. Bremsen: Hier wird die richtige Bremstechnik trainiert und die Funktionsweise von Teilintegral Systemen sowie die Wirkung von ABS erläutert
  3. Ausweichen: Ein schneller Richtungswechsel in Fahrt, beispielsweise um einem Hinderniss auszuweichen, bedarf einer routinierten Bewegungsabfolge. Dieses Manöver kann hier trainiert werden.
  4. Handling: Egal ob sichere Motorradbeherrschung bei Schrittgeschwindigkeit oder perfektes Handling auf Landstraßen. Hier ist Technik und Blickführung entscheidend und kann auf dem Großen Übungsgelände trainiert werden.
  5. Anwendung im Realverkehr: Zusammen mit dem Instruktor fahren können wir auf einer Außenrunde über die Schwäbische Alb das erlernte direkt anwenden und unter Realbedingungen umsetzen.
  6. Fahren im Stehen & Bergung: Für Interessierte kann einer unserer Offroad-Tourguides die Grundlagen für das Fahren im stehen vermitteln. Ebenso interessant ist ein Motorrad, welches umgefallen ist, wieder aufzustellen. Dies kann hier geübt werden.

Der Verkehrsübungsplatz Lindorf

Für unser Sicherheitstraining nutzen wir mit dem Verkehrsübungsplatz Birkau in Kirchheim-Lindorf ein optimales Trainingsgelände in unmittelbarer Nähe zu unserer Geschäftsstelle.

Der Platz ist mit seinem speziell für Fahrtrainings ausgebauten Bereichen bestens geeignet und bietet neben diesen auch eine eigenen Gastronomie und Bewirtung während des Trainings. Für unser sicherheitstraining nutzen wir den Platz exklusiv und können alle Elemente des Geländes für unsere Übungen nutzen.

Leistungen

  • 1x Fahrsicherheitstraining in Gruppen zu maximal 10 Personen
  • 1x Mittagessen während des Trainingstages
  • 1x Teilnehmerurkunde

Nicht enthalten: Betriebsmittel, Trainingsmotorrad, Getränke, An- und Abreise

Wetter: Die Temperaturen im April können durchaus kühl sein, man sollte also neben den obligatorischen Regenklamotten Warme Motorradbekleidung einplanen.

Anforderungen

Fahrzeug:

Für die An- und Abreise ist ein Motorrad in technisch einwandfreiem Zustand erforderlich.

Fahrer:

Unser Sicherheitstraining bietet  für jeden Teilnehmer das richtige Level. Sowohl als Führerschein Neuling als auch für sehr erfahrene Fahrer ist unser 1-Tages-Training bestens geeignet.

Fahrerausstattung:

Für das Sicherheitstraining ist komplette Motorradbekleidung vorgeschrieben. Diese Besteht aus Integral- oder Klapphelm, Motorradjacke mit Rückenprotektor, Motorradhose mit Protektoren sowie Motorradhandschuhe und Stiefel.

Bitte prüfe deine Daten vor dem Absenden sorgfältig