• Reisetermin

    19. September 2020 – 20. September 2020

  • Reiseziel

    Schwarzwald

  • Fahrtage

    2

  • Gesamtstrecke

    650 km

  • Fahrprofil

    Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis

  • Hotelkategorie

    Landestypisches Hotel der Mittelklasse

  • Maximaler Fahr-Teilnehmer

    16

  • Preis pro Person

    €225 (Soziuszuschlag: 99 €)

Das Paradies vor der Haustüre

Der Schwarzwald bietet direkt vor unserer Haustüre ein echtes Wunderland für Motorradfahrer. Genau das richtige also, um ein Wochenendtrip in diese schöne Region zu planen. Mit uns erleben Sie nicht die touristengeplagten Strecken um die Schwarzwaldhochstraße, sondern tauchen ein in kleine Straßen, vorbei an malerischen Dörfern und typischen Schwarzwälder Berghöfen. Eine Flucht aus dem Alltag also, welchen wir mit einem Besuch und Mittagessen in der bekannten Rothausbrauerei krönen.

Die Route

Die Tour besteht aus zwei Tagen Tour, in der wir die meiste Zeit im Schwarzwald unterwegs sein werden.

Gesamtstrecke: ca. 650 km

Tag 1: ca. 310 km

Tag 2: ca. 340 km

Tag 1

Um für unseren Wochenendtrip keine Zeit zu verlieren, starten wir unsere Tour am Samstag morgen mit einer eher unspektakulären Etappe über größere Straßen direkt in den Schwarzwald. Dort angekommen biegen wir dann bereits vor dem Mittag auf kleine Wege ab, auf die sich nur selten andere Verkehrsteilnehmer verirren. Mit einem Mittagessen in der Brauerei Rothaus können wir den Schwarzwald auch kulinarisch kennen lernen. Getreu dem Motto „Viele Kurven-Kleine Straßen“ schlängeln wir uns weiter durch die Region um inmitten tollen Landschaften unser schwarzwaldtypischen Hotel zu erreichen

Tagesetappe ca. 310 km

Tag 2

Nach einer erholsamen Nacht erwarten uns gleich am morgen die wieder vom Vortag bekannten Straßen des Schwarzwalds. Auch an diesem Tag fahren wir durch malerische Täler und genießen tolle Ausblicke. Nun sind wir sicher, dass es fern ab den üblichen Motorradstrecken auch noch eher unberührte und wenig frequentierte Strecken in dieser Region gibt. Nachdem wir uns auf unserem Weg allmählich wieder in Richtung Heimat vorgearbeitet haben, verlassen wir den Schwarzwald und begeben uns auf direktem Weg zurück nach Wendlingen. So konnten wir das ganze Wochenende nutzen und uns bereits auf die nächste Brauneisen Motorradabenteuer Tour freuen.

Tagesetappe: ca. 340 km

Anforderungen

Fahrzeug:

Die Straßentour ist mit jedem Motorrad durchführbar. Sowohl Fahrer einer R 1250 RT als auch einer S 1000 R kommen hier auf ihre kosten. Das Fahrzeug muss sich in technisch einwandfreiem Zustand befinden und der StVo entsprechen. Pro Tankfüllung sollte eine Mindestreichweite von 200 km möglich sein.

Fahrer:

Die Teilnehmer selbst sollten ihr Motorrad in allen Situationen sicher beherrschen und auch sich auf kleineren Straßen und engen Kehren wohlfühlen. Für Führerschein Neulinge ist diese Tour aufgrund der Länge und der unterschiedlichen Anforderungen von Autobahnen bis zu kleinsten Landstraßen eher nicht geeignet.

Die Teilnehmer werden in zwei Gruppen eingeteilt, wobei die Gruppe 1 die eher sportliche Fahrweise bevorzugt, während die Teilnehmer der Gruppe 2 Großteils einen gemütlichen Fahrstil praktizieren.

Leistungen

  • Geführte Tour mit 2 Fahrtagen mit zwei Tourguides
  • kleine Fahrgruppen zu je maximal 8 Teilnehmern
  • 1x Übernachtung im Einzelzimmer in Landestypischem Hotels der Mittelklasse
  • 1x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 1x Abendessen im Hotel oder einem Restaurant in unmittelbarer Nähe

Nicht enthalten: Fahrzeug, Betriebsmittel, , Reiserücktrittsversicherung, Getränke

Wetter: Die Temperaturen können auch in Deutschland im September zwischen 15 und 30 Grad betragen. Es sollte aufjedenfall Regenbekleidung eingepackt werden.

Bitte prüfe deine Daten vor dem Absenden sorgfältig