• Reisetermin

    28. August 2020 – 30. August 2020

  • Reiseziel

    München

  • Fahrtage

    3

  • Gesamtstrecke

    750 km

  • Fahrprofil

    Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

  • Hotelkategorie

    Landestypische Hotels der Mittelklasse

  • Maximaler Fahr-Teilnehmer

    14

  • Preis pro Person

    €399 (Soziuszuschlag: 179 €)

Bayern, München, BMW.

Wer die fast 100 Jährige Geschichte von BMW Motorrad erleben und das ganze mit einer schönen Motorradtour durch die Heimat dieses Traditionsherstellers verbinden möchte, der ist bei unserer Bayern-Tour genau richtig. Denn bei dieser Tour ist es uns gelungen, eine perfekte Verbindung zwischen Kurven genießen, Landschaft bewundern und die mehr als spannende Geschichte von BMW zu erleben. Und das ganze in einem Rahmen, bei dem wir entspannt ein Verlängertes Wochenende dafür Nutzen können. Natürlich ist wie bei allen unseren Reisen auch hier von der leidenschaftlich geplanten  Tour über die Hotels bis zur exklusiv gebuchten Museumsführung hier alles organisiert und die Teilnehmer können sich ganz auf ihr Erlebnis konzentrieren.

Die Route

Auf unser Tour über das verlängerte Wochenende erwarten uns drei Aktive Fahrtage und ein halber Aufenthaltstag in München.

Gesamtstrecke: ca. 750 km

Tag 1: ca. 300 km

Tag 2: ca. 150 km

Tag 3: ca. 300 km

Tag 1

Keine Autobahnen oder Bundesstraßen und viele Kurven, so stellt man sich die Perfekte Motorradroute vor. Genau nach diesem Muster haben wir unseren ersten Fahrtag geplant, der uns zuerst von Wendlingen über die Schwäbische Alb in Richtung Bayern führt. Mit Überschreitung der Landesgrenze durchqueren wir das Landschaftlich traumhafte gebiet im Nördlinger Rieß und machen einen Kleinen Abstecher auf die Besucherterasse der BMW Motorrad Enduroparks nach Hechlingen. Über kleine Kreisstraßen mit wenig Verkehr durchqueren wir malerische Ortschaften, die in dieser Region Bayerns das typische Bild von Idylle und Frieden versprühen. Nachdem sich unser erster Fahrtag dem Ende neigt, legen wir unseren ersten Übernachtungsstop im Großraum von Ingolstadt ein.

Tagesetappe ca. 300 km

Tag 2

Der Weg zu BMW beginnt für uns natürlich stilecht erstmal auf zwei Rädern. Wir verlassen unser Hotel und begeben uns wieder auf kleinere Straßen, um gegen Mittag in unserem Hotel in München anzukommen. Nachdem wir uns in zivil gekleidet haben und in einem tollen Restaurant in München die Mittagspause genossen haben, geht es für uns in Richtung Olympiagelände. dort gegenüber erwartet uns bereits im BMW Museum unser Museumsguide, der unserer Gruppe eine Exklusivführung durch die Geschichte der BMW AG mit besonderem Augenmerk auf die Geschichte von BMW Motorrad führt. Aus eigener Erfahrung können wir sagen, das selbst für uns die Anekdoten und Hintergrundstorys aus über 100 Jahre Geschichte dieses Konzerns immer wieder spannend und unterhaltsam sind. Die teilweise einmaligen Exponate des Museums geben dieser Geschichte dann auch noch Ihre lebendige Faszination. Danach bleibt uns noch genug Zeit, zusätzlich noch die architektonisch Atemberaubende BMW Welt zu entdecken, ehe wir für unser Abendessen als Abschluss unseres Tages im Herzen Bayerns das Münchner Hofbräuhauhaus besuchen.

Tagesetappe: ca. 150 km

Tag 3

Nachdem wir den bis jetzt das Nördlinger Rieß und die Region Nördlich der A8  durchfahren haben und am Vortag das Flair der bayrischen Landeshauptstadt genießen konnten, führt uns unsere Heimreise eher Richtung Süden. Über Bayrisch-Schwaben und wie gewohnt idyllische Landschaften, malerische Dörfer und schmale Landstraßen  gelangen wir über das Umland von Schwabmünchen und Kulmbach wieder in nach Baden Württemberg. Nachdem wir südlich von Ulm nochmals die in die kurvenreichen Straßen der Schwäbisch Alb einsteigen, erreichen wir wieder unseren Startort in Wendlingen.

Tagesetappe: ca. 300 km

Leistungen

  • Geführte Tour mit 3 Fahrtagen mit zwei Tourguides
  • kleine Fahrgruppen zu je maximal 7 Teilnehmern
  • 2x Übernachtung im Einzelzimmer in Landestypischen Hotels der Mittelklasse
  • 2x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 1x Abendessen im Hotel oder einem Restaurant in unmittelbarer Nähe
  • Exklusive Gruppenführung im BMW Museum in München

Nicht enthalten: Fahrzeug, Betriebsmittel, Verpflegung im Hofbräuhaus, Reiserücktrittsversicherung, Getränke

Wetter: Die Temperaturen können auch in Deutschland im August bis zu 35 grad betragen. Es sollte aufjedenfall Regenbekleidung eingepackt werden.

Anforderungen

Fahrzeug:

Die Straßentour ist mit jedem Motorrad durchführbar. Sowohl Fahrer einer R 1250 RT als auch einer S 1000 R kommen hier auf ihre kosten. Das Fahrzeug muss sich in technisch einwandfreiem Zustand befinden und der StVo entsprechen. Pro Tankfüllung sollte eine Mindestreichweite von 200 km möglich sein.

Fahrer:

Die Teilnehmer selbst sollten ihr Motorrad in allen Situationen sicher beherrschen und auch sich auf kleineren Straßen wohlfühlen. Aufgrund der Tourlänge können in Gruppe 2 auch Anfänger teilnehmen

Die Teilnehmer werden in zwei Gruppen eingeteilt, wobei die Gruppe 1 die eher sportliche Fahrweise bevorzugt, während die Teilnehmer der Gruppe 2 Großteils einen gemütlichen Fahrstil praktizieren.

Bitte prüfe deine Daten vor dem Absenden sorgfältig